“Ein vollständig natürlicher Prozess der
Reinigung und Säuberung, der in seiner Art einzigartig ist.”

Wie wirkt BioOrg?

Bei jahrelanger Forschung in europäischen Wäldern traf Dr. Ing. Filip Willocx von BioOrg auf verschiedene nützliche Bakterien, die auf den Blättern und Zweigen der Bäume leben. Er wählte eine Gruppe von 10 Arten aus, die bei der Reinigung verschiedener organischer Schadstoffe (Feinstaub, VOCs und Allergene) und im Losweichen von Klebeschichten führend sind, die sichtbare Verschmutzung festhalten. Die Auswahl von Bakterien wurde schließlich auf ihre Sicherheit und ihre Kollaborationsleistung geprüft, um auch im Inneren von Gebäuden in einem lebenden Ökosystem zusammenarbeiten zu können und so sichtbare und unsichtbare Verschmutzungen zu verstoffwechseln.

Die Bakterien setzen die konsumierte Verschmutzung in Energie um, um sich fortzupflanzen, und hinterlassen bei diesem Vorgang keine Restverschmutzung. Die Population erhält sich dadurch selbst, dass jedes Mal wieder mit denselben Bakterien geputzt wird. Ein vollständig natürlicher Kreislaufprozess der Reinigung und Säuberung, der in seiner Art einzigartig ist. Diese Technologie wurde vor Kurzem durch verschiedene internationale Patente geschützt und wird bei großen Kunden im In- und Ausland erfolgreich eingesetzt.

Wie kann ich dank
BioOrg Kosten
sparen?

Mit der BioOrg-Methode sparen Sie Stunden – aufgrund der Einfachheit des Verfahrens! Sie werden daher mehr in kürzerer Zeit reinigen können, und zwar aufgrund der proaktiven Reinigungskraft der Bakterien, und Sie werden weniger oft reinigen müssen, weil weniger Staub und Verschmutzung überall kleben bleiben. Weniger oft staubsaugen, weniger oft Innenglas säubern, und die Reinigung von Büro und Sanitäranlagen geht beachtlich schneller voran: Der Zeitgewinn kann sich wirklich summieren.

Referenz

“In unserem Gebäude, das ganz nach den Prinzipien des C2C (Cradle-to-cradle Design) aufgebaut ist, wechseln sich Bürolandschaften, offene Räume, Freiflächen und Innenglaspartien ab. Und das bringt zusätzliche Kosten für die Reinigung mit sich. Mit BioOrg habe ich diese Kosten beherrschbar gemacht.”

Frederick Bia – Facility Director
Bia Group Genval

Welche Auswirkungen hat die BioOrg-Methode auf mein Reinigungsverfahren?

BioOrg sorgt für eine bessere Luftqualität und vermindert sichtbar die Anwesenheit von Staub und Schmutz. Darüber hinaus wird das Reinigen etwas weniger belastend, denn die Bakterien des Ökosystems erleichtern die Reinigungsaufgaben. Das Produktsortiment von BioOrg ist zur Reinigung von Sanitäranlagen, Mobiliar, Böden und Teppichen sowie für die Reinigung von HVAC-Anlagen (Klimaanlagen) geeignet.

Referenz

VZW Sint-Jozef, ein Wohn- und Pflegezentrum der Curando-Gruppe, setzt BioOrg ein, um das Reinigungsverfahren zu verbessern: mehr Resultat mit wenige Mühe.

Welche nachhaltigen Wirkungen hat die BioOrg-Methode auf mein Unternehmen?

Zusammen mit Unternehmen und Arbeitnehmern sorgen wir für eine gesunde Umgebung in den Räumen. Durch die Anwendung von BioOrg pflanzen wir ‘Innenwälder’, welche sowohl die sichtbare als auch die unsichtbare Verschmutzung beseitigen. Das BioOrg- Reinigungssystem ist vollständig kreisförmig geschlossen: die natürliche Reinigungsenergie der Bakterien ist unendlich erneuerbar und es bleibt keine Restverschmutzung zurück. Für jedes Projekt berechnen wir die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt.

Referenz

“Das BioOrg-Innenwald-Programm ist Teil unserer Strategie der Nachhaltigkeit. Bei KBC sind wir stolz darauf, dass unsere Mitarbeiter in einer sicheren, sauberen und gesunden Umgebung arbeiten können.”

 

Dorothy Heyndrickx – Facility Purchase KBC Bank