Vertraulichkeitserklärung

Schutz von personenbezogenen Daten

Diese Informationen beziehen sich auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Das sind die Daten, mit denen Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können: Ihr Vorname, Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, IP-Adresse usw

Wir sammeln personenbezogene Daten, wenn:

  • Sie surfen auf den Seiten von BioOrg; in Ihrem Browser beginnen sie mit „https://bioorg.eu“.
  • ein Link Sie zu einer anderen Website, einer Portalseite, einer Online-Anwendung oder einem sozialen Netzwerk führt, gelten die Bedingungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten dieser Websites oder Dienste;
  • Sie uns kontaktieren (per Telefon, E-Mail, soziale Medien);
  • Sie erwähnen uns in den sozialen Medien.

Ihr Schutz beruht auf der Europäischen Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (in Kraft getreten am 25. Mai 2018) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (AVG).

Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitungen:

Wenn Ihre Anfrage nach Informationen oder Dienstleistungen für eine andere Verwaltung bestimmt ist, geben wir Ihnen die Daten dieser Verwaltung. Es steht Ihnen frei, diese zu kontaktieren oder nicht.

Wir sammeln und verarbeiten personenbezogene Daten, um:

  • Sie informieren;
  • Ihre Fragen zu beantworten;
  • bearbeiten Sie die Dateien, die Sie betreffen.

Wir sammeln und verarbeiten auch Daten: 

  • Für statistische und qualitative Zwecke, um unsere Dienstleistungen zu verbessern;
  • um Ihnen eine Antwort in Ihrer Sprache zu geben.

Verarbeitete Daten

In diesen drei Situationen werden personenbezogene Daten automatisch erhoben und verarbeitet:

Situations

    Sie rufen eine oder mehrere Seiten auf.

    Sie kontaktieren uns über ein elektronisches Formular oder per E-Mail.

    Sie kontaktieren oder erwähnen uns in den sozialen Medien.

Erfasste und verarbeitete Daten

IP-Adresse.

Name, Vorname und E-Mail Adresse, die Sie eingeben.

Austausch von E-Mails über das Kontaktformular und über Messaging.

Metadaten, die mit Ihrer E-Mail verbunden sein können oder auch nicht.

Die Informationen auf Ihrem Profil in sozialen Medien gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen in diesen sozialen Medien.

Die weiteren personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden dürfen, sind im Datenverarbeitungsregister aufgeführt.

Auch Daten, die nicht personenbezogen sind, werden automatisch ohne Verknüpfung mit Ihrer IP-Adresse und damit unter Wahrung Ihrer Anonymität erhoben. Sie werden verwendet, um Statistiken zu erstellen und den Inhalt des Portals zu verbessern:

  • Wahl der Sprache;
  • Suchmaschine verwendet;
  • Verwendete Stichwörter;
  • die Website, von der Sie kommen;
  • aufgerufenen Seiten;
  • Länge der Beratung pro Seite;
  • Liste der heruntergeladenen Dateien;
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • Verwendeter Browser;
  • Plattform und das auf Ihrem Computer installierte Betriebssystem;
  • Aufbewahrungsfrist.

Die Daten werden nicht länger aufbewahrt, als es für die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, erforderlich ist. In Ausnahmefällen, z. B. bei Gerichtsverfahren, können diese personenbezogenen Daten länger aufbewahrt werden.

Ebenso können Daten, die zu Archivierungszwecken aufbewahrt werden, im öffentlichen Interesse länger aufbewahrt werden, als es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Auch bei personenbezogenen Daten gilt das Archivierungsgesetz.

Um festzustellen, welche Unterlagen, Datenbanken usw. an das Staatsarchiv abgegeben werden müssen, muss man sich auf die Archivauswahllisten beziehen

Verwendung von Cookies

Wenn Sie mehr über unsere Verwendung von Cookies erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Sicherheit

Metatecta nv garantiert die Sicherheit (Integrität und Vertraulichkeit) Ihrer persönlichen Daten. Sie sind vor unberechtigtem Zugriff, unrechtmäßiger Verwendung, Verlust und unberechtigter Veränderung geschützt.

Zu diesem Zweck verwenden wir Sicherheitstechniken und -verfahren, die wir aus Sicherheitsgründen hier nicht im Detail beschreiben.

Es werden geeignete Maßnahmen auf physischer, technischer und organisatorischer Ebene getroffen, um ein den Risiken angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Löschung

Sie haben bestimmte Rechte bezüglich der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:

  • Das Recht auf Zugang,
  • Das Recht auf Berichtigung,
  • Das Widerspruchsrecht und
  • Das Recht, Daten löschen zu lassen.

Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30 Kalendertagen bearbeiten. Wenn Ihre Anfrage komplex ist oder unsere Dienste viele Anfragen bearbeiten müssen, verlängert sich die Frist um 60 Tage.

Um Ihre Rechte auszuüben, senden Sie bitte eine E-Mail oder einen Brief an unseren Datenschutzbeauftragten, zusammen mit einem Scan oder einer Kopie Ihres Ausweises, der Ihre Unterschrift trägt.

Kontaktinformationen:

Per e-mail:

kdekoster@bioorg.eu

Per brief:

Metatecta nv: Wissenschaftspark der Universität Antwerpen

Galileilaan 18 – 2845 Niel – Belgien

Reklamationen

Wenn Sie der Meinung sind, dass Metatecta nv Ihre persönlichen Daten nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften verarbeitet hat, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen:

Datenschutzbehörde Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel

E-mail: contact@apd-gba.be

Kontakt:

Für Informationen zu unserer Datenschutzpolitik wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Per e-mail:

kdekoster@bioorg.eu

Per brief:

Koen De Koster,

Metatecta nv: Wissenschaftspark der Universität Antwerpen

Galileilaan 18 – 2845 Niel – Belgien