Ein positiver Fußabdruck mit Ihrem eigenen inneren Wald

Auf jeder 50 m² BioOrg-Fläche befinden sich so viele Bakterien wie auf den Ästen und Blättern eines Baumes, so dass die BioOrg-Methode wie die Anpflanzung eines Indoor-Waldes in Ihrem Haus ist. Mehr noch: Das Ökosystem erzeugt in einem Kreislaufprozess ständig neue Biomasse. Begrenzen Sie Ihren biologischen Fußabdruck, ohne darüber nachzudenken: Mit BioOrg ist Ihrer bereits positiv.

WIEDER UND WIEDER

100% rund auf dem Weg zu Mutter Natur

Die Reinigung erfolgt durch Lösen und Entfernen von Schmutz mit Wasser und Seife. Unsere Räume mögen sauber sein, aber schmutziges Wasser hat einen langen und teuren Weg vor sich, bevor Pflanzen, Tiere und Menschen es wieder als Lebensquelle nutzen können. Eine Woche später ist der Schmutz wieder da und der gleiche Verschmutzungsprozess beginnt erneut.

Die BioOrg-Bakterien beseitigen ihren eigenen Schmutz. Sie nutzen es sogar als Nahrung, um sich zu vermehren und mehr Schmutz zu verarbeiten. Ihr Ökosystem ist natürlich frisch, gesund und sauber, ohne Restmüll und mit einer viel größeren Artenvielfalt.

richtiges Grün

Pflanzen Sie Wälder in Ihrem Gebäude

Unsere positiven Bakterien sind die gleichen, die dafür sorgen, dass sich Wälder frisch und rein fühlen. Von den Blättern bis zu den Ästen und vom Stamm bis zum Humus im Waldboden: Gemeinsam wirken sie wie eine große heterotrophe Waschmaschine für gesunde Luft.
Mit BioOrg können Sie den gleichen Effekt in Ihrem Innenraum erzielen. In 50 m² Wänden, Tischen und Stühlen, die mit BioOrg behandelt wurden, befinden sich so viele gute Bakterien wie in den Blättern und Ästen eines Baumes. Auf diese Weise können Sie einen belebenden Waldspaziergang machen und trotzdem jeden Tag in Ihrer eigenen Innenumgebung sein.

POSITIVE BILANZ

Ein positiver ökologischer Fußabdruck für ein neues natürliches Gleichgewicht

Unser moderner Lebensstil setzt den natürlichen Lauf der Dinge unter Druck. BioOrg bekämpft Verschmutzungen auf natürliche Weise und ohne Wasser oder Reinigungsmittel. Begrenzen Sie Ihren Fußabdruck, ohne darüber nachzudenken: Wir gehen einen Schritt weiter.
Da BioOrg mit Bakterien reinigt, indem sie sich von Schmutz ernähren, schaffen sie neue Biomasse, die wiederum zu einem natürlichen Gleichgewicht beiträgt. Das Ergebnis? Nicht einen kleineren oder gar neutralen Fußabdruck, sondern einen positiven Netto-Fußabdruck. Ein aktiver Beitrag zur gesunden Artenvielfalt.

Berechnen Sie Ihren positiven Fußabdruck mit BioOrg

Das Füllen Ihrer Innenräume mit BioOrg-Bakterien hat den gleichen positiven natürlichen Nettoeffekt wie das Pflanzen von Bäumen. Erfahren Sie hier mehr über die positiven Auswirkungen, die Ihr Indoor-Wald haben könnte.


Kunden über ihren Innenwald

"Im Wissenschaftspark haben wir BioOrg von Anfang an als Partner ausgewählt, um nicht nur ein sauberes Gebäude im Inkubator Darwin zu gewährleisten, sondern vor allem auch für ein gesundes Raumklima. In Zusammenarbeit mit BioOrg schaffen wir ein gesundes Zuhause Flora ', was bedeutet, dass unsere Mitarbeiter nur davon profitieren. Die Tatsache, dass wir auch einen' inneren Wald 'schaffen und sparsam mit Wasser umgehen, ist natürlich ein Bonus. Wir sind daher stolz auf unser Zertifikat für den inneren Wald! "

Jade Verrept

POM Antwerpen – Cluster Manager Science Park Universität Antwerpen

"Das BioOrg Innere Wälder -Programm ist Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Wir bei KBC sind stolz darauf, dass unsere Mitarbeiter in einer sicheren, sauberen und gesunden Umgebung arbeiten können."

Dorothy Hendrickx

Facility Purchase – KBC Bank

"Mit BioOrg wenden wir in den Verwaltungszentren der flämischen Regierung ein vollständig kreisförmiges Reinigungssystem an. Darüber hinaus findet unser Reinigungsteam die BioOrg-Methode äußerst einfach und sehr ergonomisch."

Joffrey de Rouck

Manager Cleaning – Flämische Regierung

häufig gestellte Fragen

Die Mikroorganismen von BioOrg sind eine Mischung aus 11 verschiedenen guten Bakterien, die Meister darin sind, verschiedene organische Schadstoffe zu reinigen und die Haftschichten, die diese Schadstoffe halten, zu lösen. Elf verschiedene Arten wurden aus verschiedenen europäischen Wäldern ausgewählt und arbeiten in einem lebenden Ökosystem zusammen, um die sichtbare und unsichtbare Verschmutzung zu entfernen.

BioOrg basiert auf der wissenschaftlich fundierten Theorie der „alten Freunde“. Diese Theorie wurde von Prof. Graham A.W. Rook, BA, MB, BChir, MD.Centre for Clinical Microbiology entwickelt. UCL (University College London) im Jahr 2003. Unser Immunsystem braucht Input, um ausgewogen zu funktionieren. Ohne den erforderlichen mikrobiotischen Input aus einer reichhaltigen und vielfältigen bakteriellen Umgebung ist die Regulation unseres Immunsystems beeinträchtigt. Dies erhöht das Risiko für chronische Krankheiten, Autoimmunerkrankungen und Allergien. Professor Rook nennt seine Theorie die „alte Freunde“-Hypothese. Einen TED-Talk mit Professor Rook finden Sie hier.

Ja und nein, die in den BioOrg-Produkten vorhandenen Bakterien liegen als Sporen vor. Das bedeutet, dass sie sich nur entwickeln werden, wenn sie in ihrer Umgebung Nahrung (Energie) finden. Dies wird zum Zeitpunkt der Vernebelung geschehen. Solange sie in der BioOrg-Verpackung vorhanden sind, bleiben sie in Form von Sporen vorhanden. Also bleiben sie hier in einer Art Ruhezustand.

Circularity geht davon aus, dass die Produkte von heute die Rohstoffe für später sind: Nach dem Gebrauch können die Produkte wiederverwendet werden. Die Kreislaufwirtschaft geht also von einer Welt ohne Abfall aus. Es steht im Gegensatz zu dem derzeitigen Ansatz, bei dem wir ständig neue Produkte kaufen, benutzen und wegwerfen. Diese Wegwerf- und Ersatzkultur hat einen großen Einfluss auf die Erde. Die Kreislaufwirtschaft ist kein Selbstzweck, sondern eine Strategie zur Erreichung von 2 wichtigen internationalen politischen Zielen: der Erschöpfung von Ressourcen entgegenzuwirken und den Klimawandel abzuschwächen. BioOrg-Bakterien hinterlassen keinen Restmüll, sie bleiben so lange aktiv, wie Nährstoffe in der Umgebung vorhanden sind. Diese Bakterien sind für Mensch und Tier unbedenklich und bereichern sogar unser Biotop.

Unsere traditionelle Reinigung kostet nicht nur die Menschen, die sie durchführen müssen, viel Energie. Außerdem benötigt sie viel Trinkwasser und belastet in der Folge das umliegende Wasser durch die Entfernung der ursprünglichen Verschmutzung und der Reinigungsmittel. Dank unserer einzigartigen Methode sparen Sie Energie, Wasser und Reinigungsmittel. Außerdem müssen Sie weniger oft bürsten und Sie sparen auch Zeit.

Nein, es handelt sich um gutartige Bakterien, die für Menschen, Tiere, Pflanzen und die Umwelt völlig harmlos sind. Sie sind seit Jahrhunderten Teil des menschlichen Mikrobioms, was bedeutet, dass diese Bakterien seit Urzeiten auf und in uns zu finden sind. Sie helfen auch, unser Immunsystem zu stärken.

Nein. BioOrg-Reinigungsprodukte sind pH-neutral und hinterlassen keine Rückstände. Sie können problemlos in das Abwassersystem eingeleitet werden und setzen dort sogar ihre reinigende Wirkung fort. BioOrg-Produkte können ohne das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung wie Handschuhen, Schutzbrillen oder Mundschutz verwendet werden. Dies spiegelt sich auch in den Sicherheitsdatenblättern wider.

Kannst du die Bäume nicht durch den Wald sehen?

Sprechen Sie mit einem unserer Mitarbeiter

Wenn Sie Fragen haben, möchten Sie persönlich werden weitergeholfen? Hinterlassen Sie Ihre Daten und wir werden Sie unverbindlich kontaktieren.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen, schauen Sie sich aber lieber zuerst um? Durchsuchen Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

11 Vorteile

Boom, Niel 20/09/2020 Die Qualität der Raumluft bestimmt zum größten Teil ein gesundes Raumklima. Wenn wir die häufigsten Schadstoffe in der Raumluft vermeiden, entfernen oder

Lire la suite "

Erleben Sie die BioOrg Innenwald unverbindlich

Sie müssen nicht unser Wort dafür nehmen. Fordern Sie Ihre kostenlose Demonstration an und erleben Sie, wie gute BioOrg-Bakterien Ihren Lebensraum bereichern, Ihre Immunität ausgleichen und sich um Ihre geistige Gesundheit kümmern.